Samstag, 13. Mai 2017

Ein Dankeschön zum Muttertag

Von Anke hab ich eine liebe Verpackung bekommen und die Idee hab ich gleich aufgegriffen!
So sind diese zwei Verpackungen für Badezusatz entstanden:


Im Prinzip ist die Sache ganz easy: Einfach mit dem Falzbrett für Umschläge ein Umschlag fertigen - innen ist dann Platz für die Dankes-Grüße und verschlossen wird die Umschlagkarte mit einem kleinen Magneten.


Gearbeitet habe ich wieder mit dem Stempelset "Danke" von creative-depot (klick!).

Be blessed, katrin

Verlinkt bei 

Kommentare:

  1. Eine tolle, einfache Idee, die was her macht. Sehr schön.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ...eine sehr schöne Verpackung!!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Eine schnelle und schöne Idee!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt für den Muttertag 😍 schön dass wieder bei kreativ durcheinander dabei bist liebe Katrin.
    LG und einen schönen Sonntag 😊
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Das ist auch sehr schön !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Herzig schön und zeitlos elegant liebe Katrin...
    Viel Glück und liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katrin,

    eine schöne Idee, um dem Dankeschön noch etwas mehr Ausdruck zu verleihen.
    Herzlichen Dank für's Zeigen bei BaLiSa.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Sandra Straßweg15. Mai 2017 um 12:51

    Was für eine schöne Idee. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Super schön, liebe Katrin :)
    Viel Glück bei kreativ durcheinander und herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. So einfach, so schön! Unglaublich, wie so die einfachsten Sachen so schön sein können! Daumen hoch Katrin! Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  11. Ein ganz herziges Geschenk, liebe Katrin! Passt perfekt zum Muttertag!
    Schön, dass du damit die KD Challenge bereicherst!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - ich werd ihn aufmerksam lesen und veröffentlichen! :-)
Eventuell aufkommende Fragen beantworte ich möglichst zeitnah hier mit der Kommentarfunktion!

LG, katrin